H O M E

590

 

 

Iffze.de > Aktuell > Neues > Neues 2023

 

03. Mai 2023

 

 

Pure Emotion

 

Ein „knackiges“ Konzert verspricht Ulianah Nesterova für den 13. Mai. „CHORissima – die Frauen mit Stimme“ hätten an diesem Abend einiges zu bieten, so die Dirigentin. 

Irrungen und Wirrungen zwischen dem damaligen Frauenchor der Germania Hügelsheim und dessen damaliger Vereinsführung führten direkt zur Geburtsstunde des Frauenchores „CHORissima“ in Iffezheim. Bereits ein halbes Jahr nach der Gründung ließen die „Frauen mit Stimme“ bei ihrer ersten „Lichternacht“ aufhorchen. Eine besinnliche Einkehr, die mit dem anschließenden Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit im Renndorf wurde. Bald war CHORissima aus dem Dorf- und Vereinsleben nicht mehr wegzudenken.

Zur Feier ihres zehnten Geburtstages begeben sich die Frauen am 13. Mai ab 19 Uhr in der Iffezheimer  Festhalle auf eine kleine Zeitreise, wie die Vorsitzende Christine Hillert anläßlich einer Probe in der Halle erzählte. Aus den Anfängen sei „Fly Me To The Moon“ dabei, aber auch viele bislang ungehörte Lieder, welche der Chor vor Chorona einstudiert, aber bisher nie habe aufführen können. Die Pandemie habe den Chor schwer gebeutelt, so Hillert weiter. Der neue Dirigent konnte die Arbeit mit dem Chor nie richtig aufnehmen, zahlreiche Frauen sind in der stimmlosen Zeit abgesprungen, ebenso der Chorleiter. Mit Ulianah Nesterova konnten die Damen vor gut eineinhalb Jahren eine neue Frau mit Taktstock gewinnen. Chor und Frontfrau hätten gut zu einander gefunden, so die Vorsitzende.

Sie habe ein gutes Gefühl, meinte die Dirigentin Nesterova, über den zweiten öffentlichen Auftritt der Frauen mit Stimme unter ihrer Leitung. Alle Frauen seien sehr motiviert. Das abwechslungsreiche Programm vereine jazzige Elemente mit lateinamerikanischen Rhythmen, Film- mit Popmusik. Opernrock von Queen werde der ebenfalls von Frau Nesterova geleitete Chor „Good Vibrations“ aus Ötigheim beisteuern.

Den fulminanten Schlußakkord werden die beiden Chöre gemeinsam mit „Hymn“ setzen. So mag nach dem Konzert manch einer ergriffen dem Lied „What A Wonderfull World“ nachhängen.

„Pure Emotion“ gibt es am 13. Mai ab 19 Uhr in der Festhalle Iffezheim.

 

 

Euer Kommentar an Matthias

Copyright © www.Iffze.de

Bei namentlich gekennzeichneten Artikeln liegt das Urheberrecht beim Verfasser.