H O M E

123

 
 

Iffze.de > Aktuell > Neues > Neues 2023

 

02. Dezember 2023

 

 

Schauturnen

 

Mit dem 49 €-Ticket quer durch Deutschland zu fahren, ist schon eine tolle Sache. Deutlich günstiger war das 7 € Ticket des Turnverein Iffezheim (TVI). Für diesen kleinen Obolus nahmen die Gruppen des TVI ihre Zuschauer mit auf eine berauschende Reise durch die 16 Bundesländer.


Vom größten Flughafen Hessens aus, machte sich der TVI – Vorsitzende Eric Janod mit Neffe Louis und Nichte Julie auf die Fahrt durch die Republik. Die lebhafte Kulisse des Frankfurt Airports gaben die Kleinkinder als Flugzeugpiloten oder Rollkoffer ziehende Passagiere.

Mit gutem Appetit legten die „Tanzmäuse“ ein Loblied auf die Saarländer Kartoffel hin. Weil Julie unbedingt ans Meer wollte, steuerten die Drei das niedersächsische Wattenmeer an. In den Weiten des Watts zeigte die mit Ostfriesennerzen angetane Gummistiefeltruppe der Turnerinnen ihr Können zu mitreißender Musik.

Es wimmelte nur so von Eseln, Hunden, Katzen und Hähnen, als die Gruppe „Eltern & Kind“ wie ihre Vorbilder aus dem Grimmschen Märchen, die „Bremer“ Turnhalle in ihren Besitz nahm. Daß eine Seefahrt lustig und schön sein kann, bewiesen die jungen Leichtathleten beim Löschen der Schiffsladung aus reichlich Tee und Rum und exotischen Früchten im Hamburger Hafen.

Beschwerlich war der Weg den die Schülerturnerinnen zum Brocken hoch wanderten. Beschwingt trieben sie dort in luftiger Höhe als Hexen ihr Unwesen.

Zum Anbruch der fünften Jahreszeit erreichten die Republikbummler Nordrhein - Westfalen. Mit großen Schritten reihten sich die Tänzerinnen der Gruppe „Flyings Girls“ in die Polonaise rund um den Kölner Dom ein und holten das Lasso raus.

Mit Ruhe und Gemütlichkeit probierten es die Turnerinnen an den ausgedehnten Stränden Schleswig – Holsteins, bevor sie das frenetisch applaudierende Publikum mit ihrem Können auf dem Trampolin und akrobatischen Tänzen mitrissen.  

Wo sonst als auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt konnte der Schlitten des Weihnachtsmannes Station machen und die Kinder mit Süßigkeiten überraschen?

Angefeuert von ihren weiblichen Fans, zeigten die Schülerturner zu Hymnen über thüringische Knödel und Würste wie sie mit Kraft und Geschick die Geräte im Griff hatten.

Eine technisch bedingte Zwangspause im Zugverkehr nutzte die Showtanzgruppe „Be in Motion“ und rockte durch den Wartesaal des Leipziger Hauptbahnhofes.

Über Brandenburg ging es an die Ostseestrände Mecklenburg – Vorpommerns, in deren Sand sich die Tanzgruppe „Dance Mix Kids“ austobte. Mit einem glorreichen Auftritt auf Berliner Bühnen bereitete „Be In Motion“ das Feld für die Turner der ersten Riege. Die Leistungsturner boten eine überzeugende Bühnenshow, während die Halle unter AC/DCs Donnerhall und dem Applaus bebte.

Vom pfälzischen Wein beflügelt, legten die „Lovely Dancers“ ein flotte Sohle aufs Parkett, bevor sich alle Mitwirkenden im großen Freizeitpark in Rust zum finalen Gruppenbild einfanden.

 

 

 
Euer Kommentar an Matthias

Urheberrecht © 2023 www.iffze.de

Bei namentlich gekennzeichneten Artikeln liegt das Urheberrecht beim Verfasser.