H O M E

571

 

 

Iffze.de > Aktuell > Neues > Neues 2023

 

17. Juni 2023

 

 

Großer Bahnhof für Mercedes Guerrero Arciniegas

 

 

Mit einem großen Bahnhof verabschiedeten sich die Sänger des Männergesangvereins Liederkranz Iffezheim von ihrer Chorleiterin. Vor ziemlich genau zehn Jahren war Ungeheuerliches geschehen: Der älteste, noch lebende Iffezheimer Verein wurde erstmals von einer Frau dirigiert. Und diese Frau wußte, was sie wollte und spornte ihre Männer zu immer neuen Höchstleitungen an. Der Fortschritt in Qualität und Repertoire blieb der Hörerschaft, die „Hautnah“ auf Tuchfühlung mit den Sängern stand, nicht verborgen.

Ihr größter Erfolg war die Revue „Mit 160 ist noch lange nicht Schluß!“ zum 160ten Geburtstag des Chores. Am Ende des „Tages wie diesen“ geleiteten stehende Ovationen die Chorleiterin und ihre Männer von der Bühne.

Dann kam Corona.

Der Pandemie fiel das geplante Konzert „Rocking All Over The World“ zum Opfer. Aus privaten Gründen muß Mercedes Guerrero Arciniegas kürzer treten und gibt die Chorleitung auf.

Mit einem Fest an der Freilufthalle verabschiedeten sich die Sänger samt Sängerfrauen und ehemaligen Sängern von ihrer engagierten Dirigentin. Diese hatte sich zum Abschied zwei Handvoll Lieder ausgesucht, die sie von ihren Männern nochmals hören wollte. Darunter einige aus dem geplanten Konzert, die erstmals vor Publikum aufgeführt wurden und natürlich ihr Liebling „Männer mag man eben“. Noch lange nach Sonnenuntergang waren die Stimmen der Sänger rund um die Halle zu hören.

 

 

Euer Kommentar an Matthias

Copyright © www.Iffze.de

Bei namentlich gekennzeichneten Artikeln liegt das Urheberrecht beim Verfasser.