H O M E

462

 

 

Iffze.de > Aktuell > Neues > Neues 2023

 

02. September 2023

 

 

Ein Tag auf Deutsch im Wald

 

Unter diesem Motto luden die Ehrenamtlichen der Hausaufgabenbetreuung für geflüchtete Kinder ihre Schüler und deren Eltern in den Schwarzwald ein. Nicht nur die Sonne lachte an diesem Tag, sondern auch die Freude aus den Gesichtern aller Beteiligten.

Früh morgens ging es mit der Naturpark-Buslinie hoch zum Hundseck. An der dortigen Hotelruine vorbei, führte der Weg über den ehemaligen Skihang zum Skulpturenpfad, dessen Waldschrate, Holzfäller oder der imponierende Auerhahn die Kinder animierte, sich in den Skulpturenpfad einzureihen. Am Ende öffnete sich der Weg zur „Wald Erlebnis Station“ Ottersweier. Eine waldpädagogische Bildungseinrichtung, die ihrem Namen alle Ehre macht.

Erster Anlaufpunkt für die Jungen war natürlich der Unterstand, an dem mit einigem Geschick dem dortigen Holzglockenspiel Melodien entlockt oder Gewichte gestemmt wurden.

Ausgerüstet mit Stift und Fragebögen für Groß und Klein machte sich die Gruppe dann auf den „Rätselpfad“. In der zweistündigen Wanderung galt es, 17 Fragen über den Schwarzwald, seine tierischen Bewohner oder die Waldwirtschaft zu beantworten. Zur Freude der Ehrenamtlichen gaben einige Geflüchtete ihr neu erworbenes Wissen gleich auf Deutsch an die Nachfolgenden weiter. Die letzten Meter der Wanderung führten über einen mit geschlossenen Augen zu gehenden Barfußpfad der, wie sollte es anders sein, in einem kühlen, „Huch“- Rufe entlockenden Matschloch endete.

Ein gemeinsames Picknick war der Lohn für die anstrengende Kraxelei und den Denksport. Es bot Gelegenheit für zahlreiche Gespräche. Die Jugend tobte sich derweil im großen Außengelände aus und spürte den zahlreichen Bewohnern des Schwarzwaldes auf dem „Pirschpfad“ nach.

Die Wanderung, die vielen neuen Eindrücke und nicht zuletzt das Ruckeln des Busses ließen Einigen auf der Heimfahrt die Augen zufallen.

 

 

Euer Kommentar an Matthias

Copyright © www.Iffze.de

Bei namentlich gekennzeichneten Artikeln liegt das Urheberrecht beim Verfasser.