H O M E

850

 

 

Iffze.de > Aktuell > Neues > Neues 2022

 

23. Mai 2022

 

 

Patrick Hauns Deutscher Meister

TVI

Eine Reise zu den Sachsen lohnt sich anscheinend – vor allem für Patrick Hauns vom TV Iffezheim. Nach seinem ersten Erfolg 2015 in Pirna gewann er nun bei den Deutschen Kunstturn-Seniorenmeisterschaften am 14. Mai 2022 in Markkleeberg bei Leipzig erneut die Goldmedaille seiner Altersklasse (55-59 Jahre). Mit 47,6 Punkten setzte er sich am Ende klar gegen Wilfried Hofer vom KTV Ries (46,35) und Ralf Bredebusch aus Dortmund (45,0) durch. Ausschlaggebend war gewiss seine hochkarätige Barrenkür, für die er Note 12,6 und gleichzeitig die höchste Tageswertung in dieser Riege erhielt. Auch an Seitpferd und Sprung hatte Patrick Hauns die Nase vorn. Die auf diesem Niveau gewohnt strengen Kampfrichter waren für ihn durchaus von Vorteil, weil sie Fehler der Turner rigoros bestraften und daher zum Teil recht hohe Abzüge vornehmen mussten. Dank einer generell sehr sauberen Ausführung gelang es ihm nämlich, einige technisch hochwertigere Übungen der Gegner locker zu kontern oder sogar zu übertrumpfen. Mit seiner Leistung war er folglich absolut zufrieden: „Besser hätte es nicht laufen können. Ich hab‘ einen richtig guten Tag erwischt“.    

Die Senioren ab 50 turnen nicht nach dem internationalen „Code de Pointage“, sondern in einer speziellen Leistungsklasse mit modifizierter Kür an fünf Geräten und einer Streichwertung. Nachdem die Deutschen Meisterschaften coronabedingt zwei Jahre ausfallen mussten, waren in der Altersstufe M55 nun wieder insgesamt 14 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet am Start.

Als Sieger der Badischen Kunstturn-Seniorenmeisterschaften am 24. April in Istein (Efringen-Kirchen) war Patrick Hauns automatisch für den Wettkampf auf nationaler Ebene qualifiziert.

 

17173

Euer Kommentar an Matthias

Copyright © www.Iffze.de

Bei namentlich gekennzeichneten Artikeln liegt das Urheberrecht beim Verfasser.