H O M E

28376

 
 

Iffze.de > Aktuell > Neues > Neues 2021

 

20. Oktoberr 2021

 

 

Schilder - Schilda oder Schilda -Schilder?

 

Wer kennt es nicht, das berühmte Örtchen Schilda, in dem nicht alles ganz so läuft, wie man es landläufig kennt? Wird auch Iffezheim jenseits von Liebe und Tod und der telegenen Rivalität auf der Rennbahn zur literarischen Berühmtheit, frägt sich der aufmerksam durch den Ort schlendernde Passant dort, wo einst das Lobberle der Mittelbadischen Eisenbahngesellschaft die Hauptstraße querte.

Wer darf hier eigentlich wie lange auf den drei Parkplätzen vor dem Ärztehaus parken? Jene welche, die aus der Bahnhofstraße nach links auf die Hauptstraße abbiegen, dürfen ihr Vehikel ganze zwei Stunden dort abstellen, um dem Einzelhandel zu beglücken. Die Ankunft ist akribisch auf der Parkscheibe festzuhalten. So gebietet es das Schild in der Bahnhofstraße.

Ganz anderes gilt für den Chauffeur, der aus Richtung Hardt – Café der Ortsmitte zustrebt. Er darf den lieben langen Tag unbeschränkt unbehelligt seinen fahrbaren Untersatz auf einem der drei Parkplätze abstellen. Das die Parkdauer einschränkende Schild reckt sich erst nach den Parkplätzen, der Ortsmitte zu, in den Himmel über der Renngemeinde.

Wer mag nun entscheiden, welch parkender Untersatz aus welcher Richtung abgestellt wurde? Reicht ein Zettel „Ich komme aus der Hauptstraße!“, um den Gemeindevollzugsdienst gnädig zu stimmen?

Fragen über Fragen wegen eines Blattes zu viel im Schilderwald..

 

 

 

 
Euer Kommentar an Matthias

Urheberrecht © 2021 www.iffze.de

Bei namentlich gekennzeichneten Artikeln liegt das Urheberrecht beim Verfasser.

 

28376