H O M E

532

 

 

Iffze.de > Aktuell > Neues > Neues 2020

 

21. Januar 2021

 

 

Jagdpächter spenden

Gemeinde Iffezheim

Zu einem erfreulichen Anlass durften Bürgermeister Christian Schmid und Rechnungsamtsleiter Stephan Sax letzte Woche Jagdpächter Manfred Grumann und dessen Jagdkollegen Michael-Mark Grütling im Rathaus begrüßen. Die beiden Herren sind seit Beginn des Jagdjahres 2016/2017 im April 2016 als Jagdpächter in Iffezheim tätig unterwegs und bejagen gemeinsam die Jagdbögen 6 und 7 - Oberwald/Sandmatten und Aue.

Nachdem das Duo mittlerweile rund 5 Jahre in Iffezheim aktiv ist und das nahezu abgeschlossene Jagdjahr 2020/21 äußerst erfolgreich verlaufen ist, war es ihnen ein großes Anliegen, die Gemeinde Iffezheim am erzielten Erlös aus Wildbretverkauf teilhaben zu lassen. Grütling betonte: „Wir sind im Jahr 2016 hier in Iffezheim so herzlich aufgenommen worden und fühlen uns als Teil der Iffezheimer Gemeinschaft. Aus diesen Gründen möchten wir auch etwas zurückgeben.“

Die erfolgte Spende in Höhe von 5.000 € soll gemäß dem Wunsch der Herren Grumann und Grütling für Angebote zur Kinderbetreuung in Iffezheim eingesetzt werden. Grumann verwies darauf, dass gerade in diesen außergewöhnlichen Zeiten an die nachfolgenden Generationen gedacht werden müsse und bat die Gemeindeverwaltung darum, die Spende zum Wohle aller Kinder in Iffezheim einzusetzen.

Bürgermeister Schmid war angesichts des großzügigen Engagements von Manfred Grumann und Michael-Mark Grütling sehr beeindruckt. Er bedankte sich bei beiden für ihren Einsatz zum Wohle der Gemeinde Iffezheim und sicherte zu, dass sich für die Spende passende Verwendungsmöglichkeiten - unter anderem im Bereich der Kernzeitbetreuung der Grundschule, den drei Kinderbetreuungseinrichtungen oder auch den zahlreichen Spielplätzen der Gemeinde - finden lassen werde.

 

(von links nach rechts: Bürgermeister Christian Schmid, Manfred Grumann, Michael-Mark Grütling, Rechnungsamtsleiter Stephan Sax)

  

9785

Euer Kommentar an Matthias

Copyright © www.Iffze.de

Bei namentlich gekennzeichneten Artikeln liegt das Urheberrecht beim Verfasser.