H O M E

537

 

 

Iffze.de > Aktuell > Neues > Neues 2019

 

18. Mai 2020

 

 

Dankeschönspende für die Desinfektionstruppe

 

Als die Corona – Pandemie sich mehr und mehr ausbreitete, das Geschäftsleben herunter gefahren wurde und letztendlich nur noch Lebensmittelmärkte und andere Geschäfte des täglichen Bedarfs öffnen durften, wollte Uwe Oser im hiesigen EDEKA-Markt den gestiegenen Hygieneanforderungen Rechnung tragen und seinen Kunden mehr Sicherheit bieten.

Die Zahl der verfügbaren Einkaufswagen wurde reduziert und alle wurden nach Gebrauch desinfiziert. Ein Service, der von den Kunden honoriert und gelobt wurde. Wegen des im künstlichen Koma liegenden Wirtschaftsleben, hatten viele Iffezheimer unverhoffte Tagesfreizeit und so boten sich der Fußballverein, die Anglerkameradschaft und der Carnevalsclub an, bei der Desinfektion der Trollies zu helfen. Rund 40 Vereinsmitglieder wechselten sich freiwillig wochenlang im Schichtbetrieb ab und gaben den Kunden ein sicheres Gefühl in unsicheren Zeiten.

Neben dem herzlichen Dank und den freundlichen kleinen Aufmerksamkeiten seitens der Kunden hoben die Beteiligten die wieder geknüpften sozialen Kontakte hervor, die unter der Pandemie gelitten hatten. Uwe Oser lobte das Engagement der Truppe, die sich einbracht habe, als würde sie aus eigenen Mitarbeitern bestehen. Mit dem Wiederanlaufen des Wirtschaftsleben wurde die Tagesfreizeit wieder weniger und der Desinfektionsservice musste in der Form eingestellt werden.

Als Dankeschön erhielten die beteiligten Vereine eine Spende für die Vereinskasse.

 

20429

Euer Kommentar an Matthias

Copyright © www.Iffze.de

Bei namentlich gekennzeichneten Artikeln liegt das Urheberrecht beim Verfasser.