H O M E

36

 

 

Iffze.de > Aktuell > Neues > Neues 2019

 

21. April 2019

 

 

Vorgugger Osterkonzert

Ostersonntag 20 Uhr

Folkloristische, moderne und sakrale Töne hat der neue Dirigent des Musikvereins Iffezheim, Markus Mauderer, für sein erstes Osterkonzert zu einen bunten Melodienstrauß  gebunden.

Stark vertreten wird der amerikanische Komponist James Barnes sein. Zum einen mit der populären „Appalachian Ouverture“ und zum anderem mit den zum „Bayrischen Osterfest“ zusammen gestellten alten katholischen Liedern. Gespannt dürfen die Zuhörer auf Eva Fodors „Israeli Folk Songs“ sein, in das sie zwei Lieder der sephardischen Juden mit Elementen europäischer Musik und der Body Percussion verwob.

Wie andere den von der Sonne verwöhnten Badner sehen, wird der Gast in „The Grapes of the Sun" des Schweizers Matio Bürki erfahren. Sonne durchflutete Reben am Kaiserstuhl und nicht zuletzt die Trink- und Lebensfreude der Badner hat Bürki in Noten gegossen.

Die beliebtesten und bekanntesten Melodien aus dem Singspiel "Im Weißen Rössl", zusammengestellt von Stefan Schwalgin und das populäre Musical "Starlight Express" im Arrangement von Jerry Nowak, bilden den Mittelpunkt des zweiten Konzertteils, der von David Shaffers „Flight oft he Pegasus“ eröffnet wird.

Ohrwürmer aus den Hitparaden der 1980er hat der junge Komponist Thiemo Krass zu seinem Medley "80er KULT (tour)" verflochten, mit dem das Hauptorchester zu Ende des Konzert nochmals begeistern will.

Die Jungmusiker aus den Musikvereinen Baden-Oos, Sandweier, Iffezheim und Balg unter der Leitung von Markus Feiling werden mit dem fröhlichen Marsch „Line Up“ und dem mitreißenden Hit „Despacito“ gleich zu Beginn des Abends für gute Laune sorgen und dem Hauptorchester den Boden bereiten.

Erstmals können interessierte Konzertbesucher bereits Karten zum Vorverkaufspreis von 8,00 Euro (Abendkasse  9,00 Euro) bei den Vorverkaufsstellen: Zimmer’s, Hauptstraße 49 und Leuchtner Orthopädie-Schuhtechnik, Schillerstraße 12, erwerben.

 

 

5575

Euer Kommentar an Matthias

Copyright © www.Iffze.de

Bei namentlich gekennzeichneten Artikeln liegt das Urheberrecht beim Verfasser.