H O M E

506

 

 

Iffze.de > Aktuell > Neues > Neues 2019

 

14. Juli 2019

 

 

Schützenfest

 

IMit der himmlischen Ruhe war es dieses Wochenende im Oberwald nicht so weit her. Unablässig peitschten die Schüsse aus den Kleinkalibergewehren und den Sportpistolen durch die Lüfte des Geländes des Kleinkaliberschützenvereins Iffezheim. Anlaß für die durch das Pling und Plong der Luftgewehre im Obergeschoß des Vereinsheim ergänzte Kakophonie war das diesjährige Sportfest des Schützenvereins.

Mit dem Festbeginn am Samstag startete der Wettkampf der Gemeinderäte gegen die Vereinsvorstände. Die zahlenmäßig überlegenen Vereinslenker hatten wohl auch Sebastian, den Schutzpatron der Schützen, auf ihrer Seite. Mit 37,9 zu 32,5 Ringen errangen sie den Sieg über die Gemeindelenker. Um den besten Schützen bei den Vereinsvertretern (45 Ringe) wird es kommendes Jahr ein Gezerre geben. Der Vereinssprecher und Vorsitzende des Kleintierzuchtvereines, Michael Bosler, wird Gemeinderat.

Beim Wettkampf der Vereine und Gruppen, die zu je vier Schützinnen gegeneinander antraten, setzte sich der Tischtennisclub, gegen die Car Performer Iffezheim und die Firma Penev durch. Als beste Damenmannschaft entpuppte sich der „Bücherwurm“.

Bei der Dorfjugend hatte Max Fallert die ruhigste Hand. Er wurde Dorfjugendschützenkönig vor den Rittern Vincent Reith und Max Bosler. Dorfschützenkönig wurde Christoph Bosler vor den Rittern Patrick Fallert und Christian Ziegler.

Beim Wettkampf bei der Vereinsjugend wiederholte Lara Leuchtner ihren Triumph vom letzten Jahr und wurde Jungschützenkönig vor Elias Ziegler und Simon Wilk. Kronprinzessin bei den Junioren wurde Amelie Ziegler, Doris Lorenz verteidigte erfolgreich ihren Titel als Schützenkönigin und verwies Angelika Zimmer und Elke Huber auf die Plätze. Neuer Schützenkönig wurde Michael Merkel vor Frederick Bender und Oberschützenmeister Christoph Neher. Den besten Schuß auf die Festscheibe gab Thomas Peter ab.

Zufrieden mit dem Zuschauerzuspruch war Oberschützenmeister Christoph Neher, auch wenn der Festaufbau Freitagabend unter widrigen Bedingungen stattfinden mußte.

 

15808

Euer Kommentar an Matthias

Copyright © www.Iffze.de

Bei namentlich gekennzeichneten Artikeln liegt das Urheberrecht beim Verfasser.