H O M E

321

 

 

Iffze.de > Aktuell > Neues > Neues 2019

 

22. Juli 2019

 

 

Konstituierende Sitzung des Gemeinderates

 

Die zurückliegende Gemeinderatswahl hat den Iffzeheimer Rat neu gemischt. Zwar blieb das Sitzverhältnis der drei Fraktionen gleich, jedoch war schon vor der Wahl klar, daß mindestens fünf neue Gesichter im Rat zu sehen sein werden.

Bürgermeister Christian Schmid würdigte die Arbeit des Gemeinderates in der zu Ende gehenden Legislaturperiode mit einem reich bebilderten Vortrag. Als Arbeitsschwerpunkte kristallisierten sich das Baugebiet „Nördlich der Hauptstraße“, die Erweiterung des Industriegebietes entlang der L75 und die Unterbringung der Geflüchteten, die im Bau von neun Sozialwohnungen seinen Abschluß fand, heraus.

Aus dem Rat scheiden mit Ende der Wahlperiode die Räte Klaus Brenner, Bernhard Brink, Hubert Schneider und Manfred Weber sowie Gemeinderätin Waltraud Godbarsen. Für ihre dann 20-jährige, respektive 25-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat wurden Manfred Weber und Hubert Schneider mit der Gemeindeehrennadel ausgezeichnet. In seiner Laudatio hob Schmid das vorbildliche Engagement der Räte hervor und bedauerte den Verlust ihrer kommunalpolitischen Erfahrung und kündigte an, auf diese auch nach deren Ausscheiden zurückgreifen zu wollen.

Für ihr langjähriges, ehrenamtliches Engagements um das Wohl der Gemeinde wurden Stefan Schneider, Andrea Winkler und Waltraud Godbarsen nach mindestens zehn Jahren im Amt mit der Ehrennadel und Ehrenstele des Gemeindetags Baden-Württemberg geehrt. Die gleiche Ehrung widerfuhr Manfred Weber, Joachim Huber und Jürgen Heitz, die seit zwanzig Jahren die Geschicke der Gemeinde mitlenken. Für 25 Jahre wurde diese Ehrung Bertold Leuchtner und Hubert Schneider zuteil. Als dienstältester Rat erhielt Harald Schäfer nach 30 Jahren ebenfalls diese Ehrung.

Er sprach stellvertretend für alle Mitglieder des neuen Rates die Verpflichtungsformel, mit der sich die Räte zur Treue gegenüber Recht und Gesetz und zum Wohle der Gemeinde und ihrer Einwohner verpflichten. Der Ratsvorsitzende und Bürgermeister Christian Schmid besiegelte die Verpflichtung jedes einzelnen Mitgliedes per Handschlag.

Die Neuen: Michael Bosler, Julia Sauter, Marcus Huber, Stefanie Manz mit Bürgermeister Christian Schmid

Die Besetzung der Ausschüsse erfolgte einmütig. Den Bauauschuß bilden künftig (in Klammern sind jeweils die Verhinderungsvertreter aufgeführt):  Andres Winkler (Stefanie Manz), Stefan Schneider (Martin Schäfer) und Wassilios Charalabidis (Beatrice Müller) für die FWG, sowie Joachim Huber (Michael Bosler) und Marcus Huber (Bertold Leuchtner) für die CDU und Jürgen Heitz (Daniel Haas) für die SPD. Im Umweltausschuß sitzen künftig: Martin Schäfer (Stefan Schneider), Beatrice Müller (Wassilios Charalabidis) und Stefanie Manz (Andrea Winkler) für die FWG, Bertold Leuchtner (Marcus Huber) und Julia Sauter (Joachim Huber) für die CDU, sowie Daniel Haas (Harald Schäfer) für die SPD. Als sachkundige Bürger wurden bestellt: Jürgen Walter (Ina Weber), Marielle Schneider (Kai Heitz), Karl Kraft (Lukas Austen), Jolanda Merkel (Heinrich Reis) und Leonie Häfele (Matthias Greß).

Den gemeinsamen Ausschuß der Verwaltungsgemeinschaft besetzen von Iffezheimer Seite künftig: Stefanie Manz (Beatrice Müller) (FWG), Michael Bosler (Bertold Leuchtner) und Harald Schäfer (Jürgen Heitz).

Den Umlegungsauschuß „Erweiterung Industriegebiet“ besetzen Stefan Schneider (Andrea Winkler), Beatrice Müller (Wassilios Charalabidis), Bertold Leuchtner (Joachim Huber) und Jürgen Heitz (Harald Schäfer). Im Arbeitkreis PEFC sitzen künftig Stefan Schneider (Stefanie Manz), Bertold Leuchtner (Joachim Huber) und Daniel Haas (Jürgen Heitz). Der Arbeitskreis „Neubau Feuerwehrhaus mit DRK-Depot“ bleibt in seiner derzeitigen Zusammensetzung unverändert bestehen: Andrea Winkler (Martin Schäfer), Joachim Huber (Bertold Leuchtner) und Daniel Haas (Harald Schäfer). Das Preisgericht im Rahmen der Auslobung setzt sich aus Andrea Winkler (Martin Schäfer), Joachim Huber (Bertold Leuchtner) und Daniel Haas (Harald Schäfer) zusammen.

Als Fraktionsvorsitzende wurden jeweils benannt: Martin Schäfer (Andrea Winkler) von der Freien Wähler Gemeinschaft, Bertold Leuchtner (Michael Bosler) von der CDU, sowie Harald Schäfer (Jürgen Heitz) von der SPD.

Einstimmig wählte der Rat in offner Abstimmung Andrea Winkler zur ersten und Bertold Leuchtner zum zweiten Bürgermeisterstellvertreter.

 

 

10932

Euer Kommentar an Matthias

Copyright © www.Iffze.de

Bei namentlich gekennzeichneten Artikeln liegt das Urheberrecht beim Verfasser.