H O M E
 
 

Iffze.de > Aktuell > Neues > Neues 2014

 

15. Februaer 2015

 

 

Da Umzug

 

Ein Viertel kürzer als in den Vorjahren war der Gaudiwurm, der sich durch Haupt- und Hügelsheimerstraße schlängelte. Viele Häßgruppen der letzten Jahre, die an der Nahtstelle zum Rheinischen Karneval die allemanische Tradition hochhielten, waren nicht dabei. Dafür jedoch ein Neuling unter den Narrenzünften, die Iffezheimer Rheinwaldhexen, mit Masken des Oberkircher Bildhauers Wolfgang Duksch.

Zum Blättern rechte oder linke Bildhälfte anklicken!

Angeführt wurden die 36 Narrengruppen vom Fanfarenzug Iffezheim, der neben dem Musikvereinen aus Iffezheim und Sandweier, sowie „Den letzten Heulern“ dem Publikum einheizten. Die Teilnehme hatten sich erneut viel Mühe mit ihren Kostümen und Wagen gemacht. Voll aufgetakelt pflügte die „Black Pearl“ einer Privatgruppe durch das Meer der Narren.  Besser spät als nie, verteilten die Rosenkavaliere des TTC am Tag nach Valentin rote Rosen an ihre Liebsten. Die „Schottenzottler“ feierten den Siegestorschützen Götze und zogen mit einem übermannsgroßen Pokal durch den Ort. Für einen Freizeitpark im Oval der Rennbahn plädierten die „Rennbahnverschaukler“  der Jugendfeuerwehr, während andere kopflos fragten, wie man walte im Rathause, hingen doch die Köpfe drauße, respektive reihten sich als Privatgruppe in den Umzug ein. Der Jahrgang 1996 lud den Bürgermeister nach Ende seiner Amtszeit in ihre Rentnerpartei ein. Ordentlich den Kopf verdrehten die kecken Partymäuse den „Trinksportkameraden“ aus Sandweier, die als „Ginnnetou“ den Schnaps im Silbersee hüteten. Zu den Hästrägern aus Iffezheim, dem Ried und Ottenau gesellten sich die Hexen des Kleintierzuchtvereins. Dem „entsprungen Elch“ waren die Turtles der „Sallis“ auf der Spur, während der Männergesangverein forderte „Ich bin ein Bier, holt mich hier raus!“. „Super wie nie“ präsentierte sich die Supermänner der Leistungsriege des Turnvereins, die auf dem harten Asphalt Kostproben ihres Können gaben. Auch im 33ten Jahr gab der „Walder“ auf seinem Schäferkarch den Abschluß des bunten Treibens.

 
Euer Kommentar an Matthias

Urheberrecht © 2015 www.iffze.de

Bei namentlich gekennzeichneten Artikeln liegt das Urheberrecht beim Verfasser.